Neues vom Bau in der Robert-Schumann-Straße


Die Planungen sind abgeschlossen und die Umsetzung unseres Bauvorhabens läuft. Das Gelände der St. Andreas Kirche im Krischanweg haben wir schweren Herzens geräumt. Das dort eine Kindertagesstätte der Diakonie entsteht, versöhnt uns mit dem Abschied.

 

Gleichzeitig freuen wir uns auf die Zeit, wenn die Gemeindearbeit wieder an einem Ort zusammenkommt und uns die Räume für Kinder-, Familien- und Seniorenveranstaltungen genauso wie ein attraktiver Gottesdienstrahmen zur Verfügung steht.

 

Stationen auf dem Weg dorthin, wollen wir hier für allen Interessierten dokumentieren.

 

 

 

Richtkrone

06.10.2017

Das Richtfest.

Am Freitag um 12:00Uhr wurde im Kreise der geladenen Gäste die Richtkrone gesetzt..

 

 

Richtfest Gäste

Glockenturm Skelett

Wände

03.10.2017

Inzwischen sind die Bauarbeiten weit fortgeschritten und wir nähern uns dem Richtfest am 06.10. mit großen Schritten.

 

 

Kampf mit dem Bohrhammer

Am Freitag, den 08.09. haben wir uns z.B. im Lutherhaus getroffen, um mit ein paar

Eigenleistungen einen Beitrag zum Gesamtvorhaben zu leisten. Mit elektrischen Bohrhämmern, Schaufel und Schubkarre sind wir den alten Fußböden zu leibe gerückt. Zwischen 14:00 und 21:30 Uhr wurde so der alten Fußbodenaufbau auf den Container verladen.